[ Zur gastroguide-muenchen.de Startseite... ]

Augustiner Klosterwirt

Augustiner Bier gehört zu München wie die Türme der Frauenkirche. Was für ein genialer Schachzug der Augustiner Brauerei und der Münchner Bank direkt neben dem Dom in der Innenstadt ein Gemeinschaftsprojekt zu realisieren. Obwohl es so wirkt, als sei es eine historische Gaststätte, ist der Klosterwirt völlig neu erbaut erst im Herbst 2013 eröffnet worden. Der Ort hat Tradition, wurde doch hier ab dem Jahre 1328 das Augustiner Bier gebraut. Die perfekte Lage, das süffige Augustiner Bier, leckeres bayrisches Essen – was will der Einheimische oder Münchenbesucher mehr? Und so strömen bereits wenige Wochen nach Eröffnung die Gäste in Scharen in den Klosterwirt. Die Räumlichkeiten auf zwei Ebenen sind urig, mit vielen Holzvertäfelungen, und doch wirkt alles auf Höhe der Zeit. Das bestellte Augustiner Bier war ratzfatz vor unseren durstigen Kehlen, wirklich ein super Service. Dem ersten vollautomatischen Holzfasslager auf der Welt sei Dank, müssen beide Schankstationen im Erdgeschoss und im Keller nicht lang auf volle Fässer warten. (Stand: 26.1.2014)

Augustinerstr. 1, 80 331 München
Tel. 089-55054466
www.augustiner-klosterwirt.de
  geöffnet:
täglich 9.30 bis 24 Uhr



Augustiner Klosterwirt

 

Alle Texte und Bilder © Copyright gastroguide-muenchen - bars & kneipen & clubs
http://www.gastroguide-muenchen.de
Für die Inhalte aller Links wird keine Haftung übernommen.