[ Zur gastroguide-muenchen.de Startseite... ]

Georgenhof

 

Das bayerische Wirtshaus-Restaurant Georgenhof in Schwabing ist ein Haus mit langer Tradition. Doch auch Tradition muss auf Höhe der Zeit bleiben. Und so entschied sich der Eigentümer Augustinerbräu im Jahr 2008 den Georgenhof gründlich umzukrempeln. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Nach dem Umbau erstrahlt das Lokal in völlig neuem Glanz. Bayerische Wirtshaustradition auf modernem Niveau. Die wunderbare Stuckdecke mit den tollern Leuchtern ist eines der optischen Highlights. Passend dazu das rustikale Mobiliar und der dunkle Holzboden.

Die Speisenkarte bietet eine gute Auswahl an bayerischen Gerichten, darunter Klassiker aber auch leichte Speisen mit Pfiff. Die Karte ist nicht überfrachtet, was gut ist, denn so kann sich die Küche einer frischen Zubereitung der Speisen widmen. Beim gastroguide-Testbesuch wurden wir freundlich und aufmerksam bedient, die Neuankömmlinge am Nachbartisch hingegen mussten etwas länger auf die Karte warten. Insgesamt leichte Serviceschwankungen. Keine Schwankungen erlebten wir bei den Speisen. Das Kalbs-Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln und kleinem Salat trumpfte mit einem butterweichen, sehr leckeren Fleisch auf. Fein auch die Medaillons vom Schweinefilet mit Bandnudeln, Schwammerlrahm und Zuckerschoten. Gut auch der Schweinsbraten von der "niederbayerischen Bauernsau" mit Semmelknödel und Speckkrautsalat. Dazu das bewährte Augustiner-Bier, was will man mehr? (30.1.2009)

Friedrichstr. 1 / Ecke Georgenstr.
80801 München
Tel. 089-34077691
www.georgenhof-muenchen.de

  geöffnet:
täglich 8 bis 1 Uhr






Alle Texte und Bilder © Copyright gastroguide-muenchen - bars & kneipen & clubs
http://www.gastroguide-muenchen.de
Für die Inhalte aller Links wird keine Haftung übernommen.