[ Zur gastroguide-muenchen.de Startseite... ]

Ha Long Bay

 

Hier muss man definitiv her wollen. Das dachten wir uns schon bei der Hinfahrt in die einfachere Wohnblock-Gegend zwischen Leonrod- und Lazarettstraße in München Neuhausen. Auch von außen macht das kleine vietnamesische Restaurant Ha Long Bay eher den Eindruck einer Asia-Lieferservice-Klitsche. Und auch innen wird es niemals einen Preis für besonderes Ambiente gewinnen. Doch hier kommt es nicht auf Lage und Optik an sondern rein auf das Essen und die sehr günstigen Preise. Denn das ist beides kaum zu toppen.

Bei mehreren Testbesuchen waren wir immer wieder vom leckeren Essen begeistert. Ob Suppen (Hühnerfleisch und Gemüse mit Glasnudeln für EUR 2,--), Tom Kha Gai (Hühnerfleisch mit Kokosmilch, Strohpilzen und Zitronengras für EUR 2,50) oder die knusprig gerösteten Hühnerfleischgerichte "Sate" (mit Gemüse in Erdnußsauce) für EUR 5,80 oder "Ingwer" (Gemüse mit Ingwer) für EUR 5,40 oder Gung-Pao (mit Gemüse, Cashews) für EUR 5,40. Fein auch das Rindfleischgericht "Basilikum" (Rindfleisch, Zwiebeln, Peperoni, Basilikum für EUR 5,20). Die Auswahl ist groß an zig Hühnchen, Schweine, Rinder, Enten, Fisch und Meerestiere-Gerichten, die Preise sind sehr günstig. Der Service ist asiatisch, freundlich, unsicher, zurückhaltend, das Publikum ist einfach, aber das Essen ist wirklich top. Einen guten Eindruck über das Speisenangebot erhält man auf den Menükarten im Internet. Hier sind auch günstige Menüangebote aufgeführt und "fast geschenkte" Mittagsmenüs. Achja, und wer tatsächlich nicht im Lokal verweilen möchte, ruft an, bestellt sein Essen zum Abholen und macht es sich daheim gemütlich. (Stand: 3.11.2010)

Hilblestr. 26, 80636 München
Tel. 089-183915
www.halongbay.de
  geöffnet:
Mo bis Fr 11.30 bis 14.30 Uhr
und 17.30 bis 23 Uhr
Sa und So 17.30 bis 23 Uhr




Ha Long Bay




Alle Texte und Bilder © Copyright gastroguide-muenchen - bars & kneipen & clubs
http://www.gastroguide-muenchen.de
Für die Inhalte aller Links wird keine Haftung übernommen.