[ Zur gastroguide-muenchen.de Startseite... ]

Kun Tuk

 

Ein gemütliches Bar-Restaurant im Schwabinger Univiertel mit thailändischen Speisen. Die Räumlichkeiten erstrahlen in grün-türkis und haben ihren ganz eigenen Charme. Rustikales Bar-Ambiente trifft auf gemütliches Restaurant-Flair. Unkompliziert und locker. Das Preisniveau ist jedoch schon etwas höher, als wie es die Lage direkt im Unigebiet vermuten lässt. Da das Lokal abends ab 17 Uhr öffnet, ist es wohl weniger auf das studentische Mittagsgeschäft angewiesen. Die Speisenkarte bietet thailändisches Essen mit teils interessanten Einflüssen aus z.B. „Bratkartoffeln und Baguette“ (Thai Spare Rips mariniert in Whiskey-Barbecue mit Salat und Bratkartoffeln, dazu Baguette). Wir wählten bei unserem Testbesuch als Vorspeise z.B. gegrilltes Curry-Hühnchen auf Spießen mit Erdnusssauce und ein Klassiker Thom Kha Gai (Kokosmilchsuppe, Koriander, Zitronengras, Huhn). Bei den Hauptgerichten entschieden wir uns für: Ped thod Krod (knusprige Ente an Sojasauce mit Karotte, Zuckerschoten, Pak Choi, Zucchini, Zwiebeln, Ingwer) und Gaeng Phet Gai (in der grünen Curryvariante mit Hühnerbrustfilet, Karotten, Pak Choi, Zucchini, Babyauberginen, Zuckerschoten, Ingwer). Die Speisen wurden schön angerichtet serviert und schmeckten uns sehr gut. Das Servicepersonal war locker und freundlich. (Stand: 19.2.2017)

Amalienstr. 81, 80799 München
Tel. 089-283700
www.kuntuk.de

 
geöffnet:
Mo bis So ab 17 Uhr




Kun Tuk
thailändisches Restaurant


Alle Texte und Bilder © Copyright gastroguide-muenchen
http://www.gastroguide-muenchen.de
Für die Inhalte aller Links wird keine Haftung übernommen.