[ Zur gastroguide-muenchen.de Startseite... ]

La Tasca Nueva

 

Im unscheinbaren Wohnviertel an der Mettinghstraße/Ecke Sedlmayerstraße in Neuhausen befindet sich ein empfehlenswerter Tapas Spanier. Im Sommer heißt einem der südländische Terrassenbereich sofort mit Urlaubsflair willkommen. Töpfe voller Blumen und Grünpflanzen sowie die "Barhocker-Weinfässer" fallen ins Auge. Beim gastroguide-Testbesuch erlebten wir einen sehr netten, durchaus "verkäuferischen", aber nicht aufdringlichen Service der sympathischen Bedienung. Jedem (neuen) Gast wird gerne erklärt, wie der Ablauf ist. Im, übrigens auch sehr schön gestalteten, Lokal-Inneren sucht man sich an der langen Tapas Bar seine Favoriten aus und schreibt die Speisen-Nr. auf einen Zettel und gibt ihn bei der Bedienung ab. Manche der kalten Tapas werden dann nach der Auswahl warm gemacht, die meisten jedoch kalt mit leckerem Weißbrot serviert. In der Speisenkarten gibt es darüber hinaus eine große Auswahl an warmen Tapas die separat in der Küche zubereitet werden. Die Tapas-Preise liegen je nach Sorte zwischen 3,50 und 9,50 Euro. Tipp: während der Tapas-Happy Hour von Di bis Fr von 17 bis 19 Uhr gibt es drei kalte Tapas zum Preis von zwei. (Stand: 15.10.2008)

Mettinghstr. 2/Ecke Sedlmayerstr.
80634 München
Tel. 089-37419075
www.latascanueva.de
geöffnet:
Di bis So 17 bis 24 Uhr
Montags Ruhetag


La Tasca nueva
spanisches Tapas-Restaurant in München Neuhausen


Alle Texte und Bilder © Copyright gastroguide-muenchen
http://www.gastroguide-muenchen.de
Für die Inhalte aller Links wird keine Haftung übernommen.